Platz 1 - Wertung: 94%

Platz 2 - Wertung: 93%

Platz 3 - Wertung: 92%

Panasonic SD-ZB2502BXE Brotbackautomat Panasonic SD-ZB2502BXE
UVP: 229,00€
Jetzt nur: 189,00€
Zum Test Zum Shop
Beem Multi-Back 3 in 1 Beem Multi-Back 3 in 1
UVP: 199,00€
Jetzt nur: 95,98€
Zum Test Zum Shop
Unold 68415 Backmeister Top Edition Unold 68415
UVP: 109,99€
Jetzt nur: 89,88€
Zum Test Zum Shop
Alle Testergebnisse   Alle Brotbackautomaten
You are here: Home > Rezepte > Schlesisches Brot

Schlesisches Brot

Posted by: Username

Das “Schlesische Brot” klingt von den Zutaten her erstmal etwas kurios und sie wären so in einem Brot nicht gleich zu erwarten: Buttermilch und Essig. Aber keine Angst, das Brot schmeckt keines Wegs sauer oder gar bitter. Los geht’s!

Zutaten für das Schlesische Brot

  • 450ml warme Buttermilch
  • 250 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 250g Weizenmehl (Typ 550)
  • 1 Esslöffel Essig (Sorte egal, nur keinen Apfelessig verwenden)
  • 1/2 Teelöffel Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Honig

Wie im Brotbackautomaten üblich, werden zuerst die flüssigen Zutaten (Buttermilch und Essig) mit dem Salz in die Brotbackform des Brotbackautomaten gefüllt. Anschließend kommen die restlichen Zutaten hinzu. Achten Sie darauf, dass die Trockenhefe auf dem Mehl und nicht in der Flüssigkeit landet.

Sind alle Zutaten in der Backform, kann der Backvorgang gestartet werden. Wir raten zu dem normalen Backprogramm bei mittlerer Bräunung. Bei heller Bräunung wirkt das Brot etwas farb- und kraftlos. Das fertige Brot wird nach dem Backen ein Gewicht von ca. 1000g haben.

Guten Hunger!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*